Kroatischer Such- und Lebensrettungsdienst
Telefon
  195 (auch vom Handy aus)

Jetzt noch übersichtlicher: das Menü haben wir nach Regionen neu gegliedert.
(An alle Besserwisser in den Laberforen: Pag haben wir dem Kvarner zugeschlagen, da diese Insel durchaus noch bei einem Törn im Kvarner besucht werden kann.)
Istrien Kvarner Norddalmatien Mitteldalmatien Süddalmatien Montenegro Slowenien
Die Symbole The symbols
Alle hier beschriebenen Anlegeplätze verfügen über mindestens 2 m Wassertiefe
Bitte wählen Sie in der linken Spalte den gewünschten Ort.
All described berths provide a waterdepth of more than two Meters.
Please choose the  place in the left row
Marina  
wie mache ich  an einer Muring fest?
Übersicht der Kroatischen Marinas
Was kostet die Übernachtung

Parken in der Marina - Die Kosten sind sehr unterschiedlich. Wo sind alternative Parkmöglichkeiten? Das alles finden Sie hier

Bojenfeld   
Wer in der Nähe eines Bojenfeldes ankern möchte, muß einen Mindestabstand von 150 Meter zur Grenze des konzessionierten Gebietes einhalten.

Auf den Seiten des kroatischen  Ministeriums für Seefahrt, Verkehr und Infrastruktur ist die Liste der konzessionierten Bojenfelder überarbeitet worden. Zu jedem Bojenfeld ist neben den Koordinaten auch ein Luftbild mit eingezeichnetem Bojenfeld abrufbar. Zur Liste

Karte der Bojenfelder

wie mache ich richtig an einer Boje fest?
Was kostet die Übernachtung

Liste der konzessionierten Bojenfelder mit Preisen

Bojenfelder in Google-Maps
(Wir bedanken und bei W. Götzinger für die Idee und Umsetzung)
Stadthafen /Pier mit Muringleinen  
Pier  (längsseits oder mit Buganker anlegen)
Tankstelle 

Zur Liste der Tankstellen
 
Die sicheren Liegeplätze an der Küste und den Inseln:
Der Skippertipps® TÖRNPLANER©
Informationen über diesen innovativen Törnplaner

Weitere empfehlenswerte Literatur für Ihren Törn weiter
 
zur Wetterschnellübersicht